01724514866 info@moinio.de

Datenschutzerklärung

Weil du wissen solltest, was mit deinen Daten passiert.
Letzte Aktualisierung: 10. Mai 2018

1. Einführung

Moinio schätzt das Vertrauen seiner Nutzer und Kunden, wenn ihr uns eure Daten zur Verfügung stellt. In der Datenschutzerklärung erläutern wir, wie wir dieses Vertrauen rechtfertigen und eure Daten schützen.

Insbesondere wird in dieser Datenschutzerklärung die Erfassung, Nutzung und Offenlegung sowohl der personenbezogenen als auch der nicht personenbezogenen Daten beschrieben, die ihr moinio zur Verfügung stellt, wenn ihr unser Jobportal nutzt.

1.1 Wer ist verantwortlich für deine Daten?

Für alle Daten die uns über das Jobportal moinio übermittelst, ist auch ausschließlich moinio verantwortlich. Dies gilt sowohl für Jobsuchende als auch Arbeitgeber. Moinio wird betrieben über die web domains www.moinio.de und moinio-jobs.de. Wenn du Fragen hast zum Thema Datenschutz, melde dich jederzeit unter info@moinio.de .

1.2 Personenbezogene Daten und nicht personenbezogene Daten

Der Begriff „personenbezogene Daten“ bezieht sich auf Informationen, anhand deren du als bestimmte Person identifiziert werden kannst. Der Begriff „nicht personenbezogene Daten“ hingegen bezieht sich auf Informationen, anhand derer du nicht als bestimmte Person identifiziert werden kannst. Bitte beachte, dass sich moinio im Rahmen dieser Datenschutzerklärung stets an der jeweiligen gesetzlichen Definition orientieren wird, wenn es darum geht, ob es sich bei Daten um personenbezogene Daten handelt oder nicht. Ist in dieser Datenschutzerklärung von „Daten“ oder „Ihren oder deinen Daten“  die Rede, können sowohl personenbezogene als auch nicht personenbezogene Daten gemeint sein.

1.3 Der Geltungsbereich der moinio-Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung gilt nur für Daten, die über die Webseite moinio.de und moinio-jobs.de  erfasst werden, und für keine sonstigen Datenerfassungen oder -verarbeitungen, etwa die Datenerfassungsmethoden jeglicher Konzerngesellschaften oder anderer Dritter einschließlich der externen Betreiber von Webseiten, auf die auf der Webseite verlinkt wird, oder jegliche Daten, die wir offline oder über beliebige Webseiten, Produkte oder Dienste erfassen, die keinen direkten Link auf diese Datenschutzerklärung enthalten.

1.4 Änderungen an der Datenschutzerklärung

Beachte bitte oben auf der Seite den Hinweis „Letzte Aktualisierung“, um zu ermitteln, wann diese Datenschutzerklärung zuletzt aktualisiert wurde. Alle Änderungen an dieser Datenschutzerklärung treten zu dem oben unter „Letzte Aktualisierung“ angegebenen Datum in Kraft. Wenn du nach derartigen Änderungen die Webseite nutzen oder uns Daten bereitstellst, stimmst du der geänderten Datenschutzerklärung zu. Wenn moinio über die Webseite erfasste personenbezogene Daten auf eine Weise nutzt, die wesentlich von der zum Erfassungszeitpunkt angegebenen abweicht, informieren wir unsere  Nutzer 30 Tage vor einer solchen Nutzung per E-Mail und/oder über einen Hinweis auf der Webseite von moinio oder auf andere, gesetzlich vorgeschriebene Weise.

2. Welche Daten wir sammeln und warum wir sie sammeln

Damit du moinio und unsere Dienstleistungen, Produkte und Funktionen nutzen kannst, kommt es vor, dass du moinio verschiedene Arten von Daten zur Verfügung stellst. Wo genau du uns Daten übermittelst und ob und wie wir sie speichern, findest du in der folgenden Auflistung. Vorweg: Datenschutz ist ein wichtiges Thema und wir behandeln die von dir übermittelten Daten mit größter Vorsicht und Vertraulichkeit.

2.1 Was passiert mit meinen Daten, wenn ich…

euch eine Anfrage über das KONTAKTFORMULAR übersende?
Wenn du über das Kontaktformular mit uns Kontakt aufnimmst, werden die von dir übermittelten Daten kurzzeitig zur Bearbeitung gespeichert. Sobald wir deine Frage geklärt haben, löschen wir deine Daten. Sollten wir nichts mehr von Dir hören nachdem wir dir geantwortet haben, werden die von dir übermittelten Daten nach 4 Wochen von uns gelöscht.  Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Wir bewahren sie nicht auf, verkaufen sie nicht und machen auch sonst keinen Blödsinn mit deinen Daten. Solltest du noch immer Zweifel haben uns über das Kontaktformular zu kontaktieren, melde dich doch einfach telefonisch bei uns. 0172 451 48 66.  Oder ganz altmodisch per Post: Fichtenstieg 5, 21635 Jork. Wir freuen uns von dir zuhören!
das KONTAKTFORMULAR auf einer Karriereseite nutze?
Besuchst du eine moinio Karriereseite und möchtest bei dem Arbeitgeber dein Interesse an einem Job bekunden oder aber auch nur eine Frage stellen, dann werden deine Daten direkt an das jeweilige Unternehmen übermittelt. Moinio speichert deine Daten nicht. Das jeweilige Unternehmen speichert deine Daten zur Bearbeitung deiner Anfrage.

 

 

eine ARBEITGEBERBEWERTUNG abgebe?
Wenn du bei moinio eine Unternehmensbewertung abgibst, werden die von dir übermittelten Daten aus dem Bewertungsformular von moinio gespeichert. Deine Bewertung wird zudem auf moinio.de veröffentlicht und ist für andere Besucher der Seite einsehbar. Unsere Bewertungen sind anonym, daher werden wir niemals deine E-Mail Adresse veröffentlichen oder an andere weitergeben. Allerdings müssen wir deine E-Mail Adresse und die Daten die du uns über das Bewertungsformular  gesendet hast speichern. Warum machen wir dies? Es kann sein, dass das von dir bewertete Unternehmen mit uns Kontakt aufnimmt und überprüfen möchte, ob du auch wirklich für das Unternehmen gearbeitet hast. In diesem Fall würden wir mit dir Kontakt aufnehmen und dich um eine Bestätigung bitten. Auch in diesem Prozess geben wir deine E-Mail Adresse niemals an andere weiter, insbesondere nicht an das von dir bewertete Unternehmen.  Wie lange speichern wir deine Daten? So lange wie deine Bewertung online ist. Du hast die Möglichkeit diese jederzeit anzupassen oder zu löschen. Hierzu kontaktiere uns einfach unter info@moinio.de oder telefonisch unter 0172 451 48 66
ein STELLENANGEBOT inseriere?
Wenn du bei moinio eine Stellenanzeige aufgibst, werden deine Daten selbstverständlich zur Bearbeitung und aber auch zur Veröffentlichung der Anzeige bei uns gespeichert. Dies sind einmal nicht personenbezogene Daten die in Verbindung mit deinem Jobangebot stehen, genauso aber auch personenbezogene Daten wie zum Beispiel deine E-Mail Adresse. Zudem wird bei der Anzeigenerstellung automatisch ein Nutzerkonto bei moinio eingerichtet. Dieses Nutzerkonto wird benötigt, damit du deine Stellenanzeige verwalten kannst. Du hast jederzeit die Möglichkeit deine Daten zu löschen oder Einsicht zu erhalten. Hierzu kontaktiere uns bitte einfach unter info@moinio.de . Wir behandeln deine Daten vertraulich. Es wird nichts an Dritte weitergegeben!
ein TALENTPROFIL erstelle?
Wenn du bei moinio ein Talentprofil erstellst, werden die von dir übermittelten Daten bei uns gespeichert und auch auf moinio veröffentlicht. Bei der Erstellung eines Talentprofils wird automatisch ein Nutzer Konto für dich eingerichtet. Dies wird benötigt, damit du dein Profil verwalten kannst. Die Daten die uns mit dem Erstellungsformular übermittelt hast und gespeichert wurden, kannst du jederzeit löschen oder auch Einsicht erhalten. Lösche dein Talentprofil einfach über deinen Nutzeraccount. Möchtest du auch deinen Nutzeraccount bei moinio löschen schreibe uns bitte unter info@moinio.de. Deine Daten werden niemals an Dritte weitergegeben.
ein NUTZERKONTO erstelle?
Ein Nutzerkonto wird benötigt, um eine Stellenanzeige zu erstellen, ein Talentprofil zu erstellen, sich Jobs zu merken oder aber auch um den moinio Jobalarm zu nutzen und per Mail über neue Jobangebote informiert zu werden. Möchte man dieses Feature nutzen, benötigst du ein Nutzeraccount bei moinio. Hierbei übermittelst du uns deine E-Mail Adresse und deinen Namen. Diese Daten werden von uns gespeichert. Wir geben die Daten nicht an Dritte weiter. Du kannst dein Nutzerkonto jederzeit löschen. Bitte kontaktiere uns hierzu einfach unter www.moinio.de oder telefonisch unter 0172 451 48 66
mich auf einen JOB BEWERBE?
Um dich auf einen Job zu bewerben, benötigst du keinen Nutzeraccount bei moinio.

Öffnet sich beim Klicken auf den Bewerben Button auf einem Jobangebot das Kontaktformular, so werden deine Daten direkt an das jeweilige Unternehmen weitergeleitet. Wir speichern deine Daten nicht. Das Unternehmen bei dem du dich beworben hast, speichert deine Daten zur Bearbeitung deiner Bewerbung. Kommt es zu weiteren Schritten im Bewerbungsprozess so gelten die Datenschutzrichtlinien des Unternehmens bei dem du dich beworben hast.

Öffnet sich beim Klicken auf den Bewerben Button kein Kontaktformular und du wirst direkt auf die Homepage des Jobangebots weitergeleitet, so gelten ebenfalls die die Datenschutzrichtlinien des Unternehmens bei dem du dich bewerben möchtest.

2.2 Medien

Wenn du ein registrierter Benutzer bist und Fotos auf diese Website lädst, solltest du vermeiden, Fotos mit einem EXIF-GPS-Standort hochzuladen. Besucher dieser Website könnten Fotos, die auf dieser Website gespeichert sind, herunterladen und deren Standort-Informationen extrahieren

2.3 Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über dich sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und deine Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive deiner Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls du ein Konto hast und auf dieser Website angemeldet bist.

2.4 Cookies

Einführung: Was ist ein Cookie?

In diesen Richtlinien zur Verwendung von Cookies wird erklärt, wann und warum Cookies an Besucher der Webseite (in diesen Richtlinien auch mit „wir“, „uns“ oder „unsere“ bezeichnet) gesendet werden. „Cookies“ sind Textdateien, die von einer Webseite für Aufzeichnungszwecke auf die Festplatte eines Computers oder eines anderen zum Besuch der Webseite genutzten Geräts übertragen werden. Cookies ermöglichen es, dass sich die Webseite wichtige Informationen „merkt“, um die Benutzerfreundlichkeit von moinio für dich verbessert. Ein Cookie enthält in der Regel den Namen der Domain, von der der Cookie stammt, die „Lebensdauer“ des Cookies und eine Nummer oder einen Wert, die/der mithilfe eines Zufallsgenerators erzeugt wurde. Bestimmte Cookies werden auf der Webseite unabhängig davon verwendet, ob du mit deinem Konto angemeldet bist oder nicht.

 

Wenn du einen Kommentar auf unserer Website schreibst, kann das eine Einwilligung sein, deinen Namen, E-Mail-Adresse und Website in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion, damit du nicht, wenn du einen weiteren Kommentar schreibst, all diese Daten erneut eingeben musst. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert.

Falls du ein Konto hast und dich auf dieser Website anmeldest, werden wir ein temporäres Cookie setzen, um festzustellen, ob dein Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn du deinen Browser schließt.

Wenn du dich anmeldest, werden wir einige Cookies einrichten, um deine Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies für die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls du bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ auswählst, wird deine Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus deinem Konto werden die Anmelde-Cookies gelöscht.

Wenn du einen Artikel bearbeitest oder veröffentlichst, wird ein zusätzlicher Cookie in deinem Browser gespeichert. Dieser Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und verweist nur auf die Beitrags-ID des Artikels, den du gerade bearbeitet hast. Der Cookie verfällt nach einem Tag.

2.5 Weitere personenbezogene Daten, die moinio von Dritten erhalten kann

Jegliche personenbezogenen Daten, die moinio ggf. von anderen externen Quellen erhält, werden von moinio in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung und den jeweils geltenden Gesetzen verarbeitet.

2.6 Speicherung Deiner Daten

Moinio bewahrt die personenbezogenen Daten von Nutzern so lange wie angemessen, sinnvoll und für den Zweck ihrer Verarbeitung erforderlich auf. Insbesondere gilt, dass moinio personenbezogene Daten nicht länger als für die Durchführung der in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Verarbeitungszwecke erforderlich aufbewahrt.

Wenn du ein moinio Nutzerkonto erstellst, werden deine Daten auf eine Weise erfasst und gespeichert, die mit deiner Konto-E-Mail-Adresse verknüpft ist. Für die Speicherung deiner Daten werden gemäß den jeweils anwendbaren Regelungen angemessene Schutzvorkehrungen getroffen.

2.7 Wenn Daten von uns verlangt werden

Moinio wird dir immer mitteilen, ob personenbezogene Daten von dir benötigt werden, um bestimmte Dienste oder Funktionen von moinio zu nutzen. Solltest du benötigte personenbezogene Daten nicht bereitstellen wollen oder akzeptierst du unsere Datenschutzrichtlinie nicht, dann kann es sein, dass du die betreffende Funktion oder den betreffenden Dienst unter Umständen nicht nutzen kannst.

2.8 Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über dich sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und deine Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive deiner Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls du ein Konto hast und auf dieser Website angemeldet bist.

3. Analyse Tools und Werbung

Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.
Google Analytics verwendet so genannte “Cookies”. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

IP-Anonymisierung
Wir haben auf dieser Webseite die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP- Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Browser-Plug-in
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Widerspruch gegen Datenerfassung
Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert:

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Auftragsdatenverarbeitung
Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

Demografische Merkmale bei Google Analytics
Diese Website nutzt die Funktion “demografische Merkmale” von Google Analytics. Dadurch können Berichte erstellt werden, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Diese Daten können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Sie können diese Funktion jederzeit über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto deaktivieren oder die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics wie im Punkt “Widerspruch gegen Datenerfassung” dargestellt generell untersagen.

4. Welche Rechte du an deinen Daten hast

Wenn du ein Konto auf dieser Website besitzt oder Kommentare geschrieben hast, kannst du einen Export deiner personenbezogenen Daten bei uns anfordern, inklusive aller Daten, die du uns mitgeteilt hast. Darüber hinaus kannst du die Löschung aller personenbezogenen Daten, die wir von dir gespeichert haben, anfordern. Dies umfasst nicht die Daten, die wir aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren müssen.

4.1 Wie kann ich Daten oder mein Konto löschen lassen.

Schreibe uns einfach an info@moinio.de und wir kümmern uns umgehend darum das deine Daten gelöscht werden.

5. Plugins und Tools

YouTube

Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Vimeo

Unsere Website nutzt Plugins des Videoportals Vimeo. Anbieter ist die Vimeo Inc., 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA.

Wenn Sie eine unserer mit einem Vimeo-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von Vimeo hergestellt. Dabei wird dem Vimeo-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Zudem erlangt Vimeo Ihre IP-Adresse. Dies gilt auch dann, wenn Sie nicht bei Vimeo eingeloggt sind oder keinen Account bei Vimeo besitzen. Die von Vimeo erfassten Informationen werden an den Vimeo-Server in den USA übermittelt.

Wenn Sie in Ihrem Vimeo-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie Vimeo, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem Vimeo-Account ausloggen.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Vimeo unter: https://vimeo.com/privacy.

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.